Animation NOW!: Animation NOW!
Animation NOW! - Project Movie
ZOOM Kindermuseum Wien und Sladovna Písek

Animation NOW!

Kreative Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Im Rahmen des Programmes INTERREG AT-CZ 2014-2020
 

Das Projekt "Animation NOW!" war eine Kooperation des ZOOM Kindermuseums Wien mit der tschechischen Kindergalerie Sladovna in Písek.
Laufzeit:
  • 01. April 2019 - 30. Juni 2021

Ziel war es, kreative Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen in beiden Institutionen zu intensivieren. Die wichtigsten Outputs des Projekts sind:
 

  • der Relaunch des ZOOM Trickfilmstudios anlässlich des 20-jährigen Bestehens 2021 und die Neukonzeption eines Medienlabors in Sladovna
  • die Entwicklung eines nachhaltigen Netzwerkes rund um die beiden Partnerinstitutionen zum Thema “Kreative Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen”

Nach zwei Jahren Projektarbeit finalisierte das ZOOM Kindermuseum gemeinsam mit der Multimedia-Agentur Bildwerk Media OG und dem Architekturbüro Zirup ZT GmbH die technische und räumliche Adaptierung des Trickfilmstudios. Bis Ende Juni wurde im Countdown 20 Jahre - 20 Wochen jede Woche in kurzen selbstgedrehten Clips ein Film aus der ZOOM Sammlung vorgestellt.

 

Aber was ist bis zur räumlichen und technischen Adaptierung des Trickfilmstudios geschehen?

Das Trickfilmstudio stellt einen von vier Programmbereichen des ZOOM Kindermuseums dar. Hier fertigen Kinder und Jugendliche seit 2001 Trickfilme, die Eingang in die digitale Sammlung des Museums finden.
 
Um das Angebot des ZOOM Trickfilmstudios zeitgemäß weiterzuentwickeln und den Relaunch des Trickfilmstudios bestmöglich vorzubereiten, hat das Projektteam des ZOOM Kindermuseums wichtige Research-Arbeiten durchgeführt. Die Projekt-Mitarbeiter*innen haben:
 
… eine detaillierte Analyse der über zwei Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen im Bereich der künstlerischen Workshop-Konzeption und -Durchführung erstellt.
 
… den Entstehungsprozess der von Kindern und Jugendlichen produzierten Trickfilme unter sozialwissenschaftlicher Begleitung und im Austausch mit Fokusgruppen untersucht, beschrieben und zusammengefasst.
 
… die Geschichte von ZOOM Trickfilmstudio, ZOOM Sammlung und deren Beforschung recherchiert und verschriftlicht.
 
… das Konzept für die zeitgemäße Adaptierung des Trickfilmstudios detailliert ausformuliert.
 
Die Forschungs-Ergebnisse geben auch der Partnerinstitution in Sladovna wertvolle Inputs in Hinblick auf die Neukonzeption eines Medienlabors in Písek.
 
Zum Aufbau eines grenzüberschreitenden, nachhaltigen Netzwerks rund um die beiden Partnerinstitutionen ZOOM Kindermuseum und Sladovna zum Thema “Kreative Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen” fanden zu Beginn der Projektarbeit Partnertreffen in Wien und Písek statt, ab März 2020 wurden diese COVID-19-bedingt online durchgeführt. Die Treffen zielten darauf ab Formen des Austauschs auf inhaltlicher und künstlerischer Ebene zu finden, die auch nach Projektende im Juni 2021 aufrecht bleiben sollen.

Animation NOW! - Tutorial