ZOOM Lectures 9: ZOOM Lectures
23. ZOOM Lecture
#MeTwo – Über Alltagsrassismus und wie Integration gelingen kann
Für Eltern, Pädagog*innen und alle Interessierten

23. ZOOM Lecture

#MeTwo – Über Alltagsrassismus und wie Integration gelingen kann

Ali Can, geboren 1993, löste 2018 mit #MeTwo eine zunächst deutschlandweite, später auch internationale Debatte über Alltagsrassismus aus. Zehntausende Menschen mit Migrationshintergrund teilten auf Twitter ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus.
Laufzeit:
  • 07. November 2019, 19:00
    - 20:30
Sie berichteten öffentlich von Erniedrigungen im Berufsleben, in der Bahn, auf der Straße und vor allem in der Schule - vom Gefühl, nicht dazuzugehören und der Forderung, sich doch zu integrieren.

Nun hat Ali Can ein neues Buch mit dem Titel „Mehr als eine Heimat“ geschrieben, in dem er anhand seiner eigenen Biographie beschreibt, was es braucht, um Integration möglich zu machen und eine Spaltung der Gesellschaft zu verhindern. Dabei nimmt er die Politik gleichermaßen in die Pflicht wie die Bildungseinrichtungen. In der ZOOM Lecture wird diskutiert, unter welchen Bedingungen Integration gelingen kann und was Kindergärten, Schulen und Pädagog*innen dazu beitragen können.

Moderation: Lisa Nimmervoll, DER STANDARD

Eine Kooperation des ZOOM Kindermuseums mit dem STANDARD