ZOOM Ausstellung „IDEA“ 1
IDEA – Alltagsdingen auf der Spur
Eine Mitmachausstellung für Kinder von 7 bis 12 Jahren

IDEA – Alltagsdingen auf der Spur

Eine Mitmachausstellung für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Wer und was steckt hinter einem Gegenstand? Anhand von ausgewählten Alltagsobjekten wie Flasche, Strohhalm, Stuhl oder Schraube, wurden spielerisch Fragen gestellt, die sich mit deren Funktion, ihrer Gestaltung und Produktion beschäftigten.
Laufzeit:
  • 05. April 2002 - 26. Juli 2002
Wozu wird ein Gegenstand verwendet, woraus ist er gemacht, wie wird er hergestellt? Warum wird ein bestimmtes Material verwendet und was ist eigentlich Design?
Ziel war es, mit allen Sinnen begreifbar zu machen, wie Material und Funktion bei der Gestaltung von Objekten zusammenhängen, und welche Rolle ein Designer/eine Designerin dabei spielt.
IDEA - Alltagsdingen auf der Spur entstand auf Initiative des Kindermuseums in Mailand (MUBA) als eine von der EU geförderte Gemeinschaftsproduktion des MUBA, des Museo das criancas in Lissabon, des Architekturbüros Barone Reiniger in Frankfurt und dem ZOOM Kindermuseum in Wien.
Zum ersten Mal gestalteten hier KünstlerInnen und DesignerInnen aus vier verschiedenen Ländern gemeinsam interaktive Spielstationen für eine Kinderausstellung. Die 5 Stationen hatten jeweils ein Material und ein exemplarisches Alltagsobjekt zum Thema: Kunststoff (Strohhalm), Keramik (Teekanne), Holz (Stuhl), Glas (Trinkglas und Flasche), Metall (Nagel und Schraube).

ZOOM Ausstellung „IDEA“ 1Einblicke in die Ausstellung "IDEA"
Einblicke in die Ausstellung "IDEA"10
1:1373442331843.jpg
ZOOM Ausstellung „IDEA“ 2Einblicke in die Ausstellung "IDEA"
Einblicke in die Ausstellung "IDEA"20
1:1373442331844.jpg
ZOOM Ausstellung „IDEA“ 4Einblicke in die Ausstellung "IDEA"
Einblicke in die Ausstellung "IDEA"30
1:1373442331846.jpg